Donnerstag, 5. Januar 2017

* Aufstellung in Wundern*

Samstag, den 22. Juli 2017, 10 - 16 Uhr &

        Sonntag, den 23. Juli 2017, 10 - 16 Uhr (Neumond!)

Aufstellungsseminar: „Aufstellung in Wundern"





Sei realistisch - erwarte Wunder!

Stelle Dein Ziel = Wunder auf und löse Deine Blockade, damit Du kraftvoll Dein Wunder in Dein Leben einlädtst!

Die positive Ausrichtung zu dem, was Du in Deinem Leben erreichen möchtest, ist die essenzielle Voraussetzung, die die Zielerreichung eines jeden Menschen nachhaltig beeinflusst. Da viele Menschen in ihrer Kindheit hörten, dass das Leben kein Ponyhof oder kein Kinderspiel sei, bringen sie Unglauben oder Mühe mit der Erreichung von Zielen in Verbindung. Doch gerade die Energie des Wunders und des festen Glaubens ist wichtig, um die eigenen Fähigkeiten und Talente zur Zielerreichung tatkräftig und erfolgreich in die Welt zu bringen.
Ziel dieses Seminars ist es, uns die Ursachen und Hintergründe des Unfriedens und der ungewünschten Zustände in uns und unserem Leben bewusst zu machen und mit kraftvollen Übungen aufzulösen. Wir lösen Verstrickungen in unseren Glaubenssystemen, um dann kraftvoll und liebevoll unser Ziel in unser Leben zu ziehen.

Inhalte des Seminars:

  • Befreien von Altlasten
  • Eigene Verstrickungen erkennen und lösen
  • Bewusstwerdungsübungen
  • Energetische Blockaden auflösen
  • Heilreise in die Zukunft



Betrag:  

                     140,- Euro für zwei Tage (∼10 % ERSPARNIS!)
                     
                      80,- Euro für nur einen Tag


Datum:         Samstag, den 22. Juli 2017, 

                      Sonntag, den 23. Juli 2017, NEUMOND!!!

Ort:               Haus Maktub (Energieraum), Oberstr. 11, 53925 Kall, Eifel


Achtung:       Nur 6 Plätze frei!

Anmeldung:  info@karen-live.de oder 02441 - 99 42 42


Einzelcoachings dazu sind im Nachgang separat buchbar. 


Karen Seelmann-Eggebert ist ausgebildete systemische Coach und Aufstellerin, Reiki-Meisterin und -Lehrerin. 

In ihrer Arbeitsweise zeigen sich die Leitlinien des Instituts für systemische Beratung Wiesloch.

Dienstag, 3. Januar 2017

* Transformationsworkshop*


Dieser Transformationsworkshop richtet sich an Menschen, die ihre Persönlichkeits-entwicklung noch stärker ausbauen möchten und dabei über Blockaden stolpern. In diesem Prozess zeigen sich alte Glaubenssätze und Verhaltensmuster, die über den Körper, die Gedankenwelt oder die Emotionen sichtbar bzw. fühlbar werden.
Um diese Hindernisse zu lösen, nimmst Du im ersten Schritt wahr, was ist (“etwas für wahr nehmen”), um es nachfolgend zu verstehen und zu würdigen. So kannst Du das, was ist, annehmen und zu Dir holen.
Das Erleben erfolgt über den Körper, denn dieser behält erlebte Informationen zur Umsetzung bereit.
Im nächsten Schritt formt sich das neue Bild, dass Dich kraftvoll zu Deinem Ziel führt.
Dafür bekommst Du aus dem systemischen Coaching, systemischer Aufstellungsmethoden in Kombination mit Mentaltraining wirksame Werkzeuge. Diese nutzt Du im Alltag und nach Wunsch auch in Deiner Praxis zur Begleitung anderer Menschen.
Zielgruppe:

Coaches, Trainer, Berater, Therapeuten, Heilpraktiker mit mindestens 3 Jahren Erfahrung.

Du bist interessiert und gehörst nicht zu obiger Zielgruppe? 
Dann melde Dich, und wir besprechen es.


Inhalte:

✔ Hindernisse verstehen und nutzen lernen
✔ Blockadenlösung
✔ Lösen von hinderlichen Glaubenssätzen
✔ Änderung von Verhaltensmustern
✔ Stärkung der mentalen Kraft
✔ Zielerreichung
Dauer: 3 Tage, Mittwoch bis Freitag
10 Uhr bis 18 Uhr, Freitag bis 16 Uhr


Teilnahmegebühr: 790,- Euro zzgl. MwSt., gesamt: € 940,10


Ort: Coachingpraxis Karen Seelmann-Eggebert, Oberstr. 11, 53925 Kall-Golbach


Teilnehmerzahl: Maximal 12 Teilnehmer



Nächster Termin
06. - 08. Juli 2016
19. - 21. Oktober 2016

19. - 21. Juli 2017

Anmeldung:


info@karen-live.de, 02441-99 42 42


Seminarleiterin: Karen Seelmann-Eggebert

Feedback Teilnehmer:


"Es hat sich einiges getan. ... Und bei manchem weiß ich gar nicht, was sich verändert hat, und es ist eine GUTE Veränderung. Das Beste ist, dass es noch läuft. Da tut sich was bei mir.  ..."