Freitag, 10. August 2018

*Systemische Aufstellung mit Pferden*


Systemische Aufstellung mit Pferden
Sonntag, den 09. September 2018



Die systemische Arbeit mit Pferden wird seit Jahren sehr erfolgreich eingesetzt, um zwischenmenschliche Probleme klar und präzise zu erkennen und zu bearbeiten, z.B.
  • Im familiären Bereich
  • Im beruflichen Kontext: Problemlösung im Team, unter Kollegen
  • Im Umgang mit sich selber, mit seinen Blockaden, Glaubenssätzen und Belastungen

Eigene Erlebnisse in klarem Kontext einzuordnen, gelingt mit Hilfe von Pferdeaufstellungen sehr viel leichter. Warum?

Pferde spiegeln uns Themen ohne eigene Meinung und Einmischung. Einfach so. Klar und deutlich und unvoreingenommen.
Sie sind hochsensibel und spüren die Emotionen anderer Lebewesen auch auf Entfernung. Sie bemerken Veränderungen sofort und reagieren darauf. Das machen wir uns in der systemischen Begleitung zunutze. 

Karen Seelmann-Eggebert, systemischer Coach und Aufstellerin, zeigt die Wirkungsweise in Zusammenarbeit mit Regine Grümmer, Tierkommunikation und Energie-/Heilarbeit. 

Was können Zuschauer für sich davon mitnehmen?
Karen Seelmann-Eggebert arbeitet mit einer Klientin und den Ponys auf dem Platz. Als Zuschauer beobachten Sie im Abstand den Ablauf und die Klärung der jeweiligen Themen. Sie gehen anhand der gestellten Fragen mit Ihren eigenen „Baustellen“ in Resonanz. Und obwohl Sie nicht unmittelbar mit den Ponys arbeiten, sind Sie in den Prozess eingebunden.





Lassen Sie sich überraschen, wie leicht Lösungsorientierung sein kann!

Für Zuschauer erheben wir einen kleinen Betrag in Höhe von
10 Euro. 
Natürlich können Sie auch selber mit den Ponys an Ihren eigenen Themen arbeiten und sich aufstellen lassen. Das ist für 90,- € möglich. 

Die Pferdeaufstellung findet auf dem kleinen und feinen Minihof, Fam. Grümmer, in Blankenheim-Mülheim statt. 

Anmeldung:
Karen Seelmann-Eggebert, info@karen-live.de; 02441-99 42 42.

Nachfolgende Aufstellung mit Pferden:

Sonntag, den 14. Oktober 2018, 10 - 15 Uhr.